TV

    Amazing Africa und Wiederholungen

    AFRI5x33v01_20140818-300pAfrika TV füllt euer Sommerloch mit 5 bunten Beiträgen:

    1) Amazing Africa, eine Ausstellung über die Arbeit des Fotografen Pascal Maitre.
    2) Adèle Jibidar präsentiert ihr aktuelles Buch. (WH)
    3) Prince Zeka singt über “Somebody to remember”. (WH)
    4) Mitreissende Bilder der Bühnenshow Afrika! Afrika! im Dezember 2013. (WH)
    5) Ibrahim kocht uns ‘Accra Banana’ und ‘N’dizi Nazi’. (WH)

     >>> Video on Demand

    (mehr …)

Interessantes

Afrodisia Club 30.8.14 in Wien

  Afrodisia is a new club night dedicated to playing classic Afrobeat and Afrofunk music. The club was started by British ...

Ethiopian Airlines eröffnet neue Strecke

NEU!   NEU!    NEU!   NEU!     Ethiopian Airlines nimmt Flüge nach Wien auf und bedient damit  ihre insgesamte neunte europäische Destination im Flugplan.   Ab ...

TRIBÜNE AFRIKAS: die neue Ausgabe ist da!!!

Die SOMMERAUSGABE der Tribüne Afrikas ist da!   Zirka alle drei Monate erscheint die Zeitung mit einem spezifischen Schwerpunktthema, News aus Afrika, ...

Radio: “My/Mein Johannesburg”

Interview mit Margit Niederhuber über ihr neues Buch "My/Mein Johannesburg".  Das Interview läuft am Dienstag Abend, 10. Juni um 21:15Uhr ...

SOUTH AFRICA ART MEETS JUGENDSTIL AND ART DECO

  Südafrikanische Kunst und Handwerk in der Galerie Holzer   Die Ausstellung kann in den drei Standorten der Galerie Holzer (Kirchengasse 30, Siebensterngasse ...

TV: Special Senegal clips

Diesmal präsentiert uns DJ Willy M. in der Afrika Star Parade fünf Musikvideos mit dem Schwerpunkt: "Special Senegal clips" umgesetzt ...

TV: Tänzerin Shurel Reynolds

Diesmal ist bei Julia Bruch die Tänzerin Shurel Reynolds zu Gast. Sie spricht über einen afro-karibischen Tanz ihrer Heimatinsel Antigua ...

TV: Konferenz “Stop watching – Start seeing” und afrikanischer Fussball in Österreich

Afrika TV berichtet von der Konferenz "Stop watching – Start seeing", die Ende Februar 2014 im Wiener Karl-Renner-Institut über die ...

Austria World Music Awards

Die heimische Weltmusikszene bekommt durch die Neuauflage der Austrian World Music Awards neuen Aufwind. Die Austrian World Music Awards werden dieses Jahr erstmals von der IG World Music Austria, der Interessensgemeinschaft für Weltmusik in  Österreich, ausgerichtet. Die unabhängige Organisation und Plattform wurde  2007 ins Leben gerufen, um die AkteurInnen der österreichischen  Weltmusikszene zu vernetzen und […]

1. Black Austrian Lifestyle-Magazin „fresh“ ab sofort erhältlich

Soeben wurde am 16.Juli 2014 das erste Black Austrian Lifestyle Magazin namens „fresh“ der Öffentlichkeit präsentiert. Das Magazin wird in Zukunft alle 2 Monate bzw. 6x im Jahr erscheinen. „fresh“ ist das Magazin der zweiten und dritten Generation der afrikanischen Diaspora in Österreich. Das Magazin thematisiert Lifestyle, Fashion, Kunst, Studieren und Business aus der Wahrnehmung […]

Wiener Polizei stellt mehr MigrantInnen ein

Die Wiener Polizei wird im Laufe 2014 relativ viele weibliche und  männliche Vertragsbedienstete aufnehmen und für die künftige Verwendung im  Exekutivdienst ausbilden. Dabei werden verstärkt auch Personen mit Migrationshintergrund angesprochen. AMS organisiert dafür mehrere Info-Veranstaltungen, damit sich die Interessierten im Voraus über die Voraussetzungen und die Möglichkeiten informieren. Wenn Ihr/Sie geeignete Kandidaten kennt, Informiere/n Sie […]

afriCUlt 2014 – Afrika Festival in Wien

Vom 22. bis 24. August findet zum 17. Mal unter allen Wetterbedingungen das älteste Afrika Festival in Wien  afriCult 2014 im Casino Baumgarten statt.  In diesem Jahr freuen wir uns euch die international bekannte und ausgezeichnete Gruppe ADESA aus Ghana zu präsentieren. Außerdem werden Prince Zeka, Afro Roots, Petaw Band aus Senegal, Djakali Kone aus Burkina Faso, […]

European Network Against Racism

… schickt offenen Brief an den Präsidenten des Europäischen Parlaments sowie die Vorsitzenden der europäischen politischen Parteien. Anlass ist die Nutzung des “N-Worts” durch den polnischen EU-Abgeordneten Janusz Korwin-Mikke. Andere Organisationen und Einzelpersonen sind aufgerufen, sich dem Protest anzuschließen. Siehe angehängtes Dokument. Open letter ENAR – hate speech 22-07-2014