Madagaskar- Karawane “the ten Words”

9 Dezember 2016 | By | Category: Interessantes, Interessantes, Kunst & Kultur

indexMusik, Theater und andere künstlerische Workshops, dies stand bei der sechsten Ausgabe des internationalen Forums der Karawane (the ten words) auf dem Plan. Die Karawane ist ein Kulturprojekt welches sich auf die französische Sprache konzentriert. Die Idee dahinter ist zehn Worte auszuwählen un die Öffentlichkeit ermutigen. 10 Worte um gemeinsame kulturelle Aktivitäten zu schaffen, diese Worte zu diskutieren, ihre möchlichen Definitionen, interpretations- Anlass zu verschieden künstlerischen Ausdrucksformen zu finden.

Die Karawane wird alle 2 Jahre gehalten, wobei Diskussion und das Verständnis der Unterschiede in Sprache gefördert wird. Die sechste Ausgabe fand in der Madagassischen Hauptstadt statt, am Rande des 16. Frankophonie-Gipfels.

Das Projekt schafft eine Plattform für Menschen Gemeinsamkeiten in ihrer Kultur zu identifizieren und Bindungen zwischen ihnen zu schaffen. Ziel ist es den Bewohnern zu zeigen, dass es neben einem institutionellen und politischen Francophon auch ein kulturelles Francophone gibt. Der Bevölkerung soll bewusst sein, dass sie alle Benuzer dieser Sprache seien, genau gesagt ein Mitglied des Karawane „10 Worte“ Team.



Tags: ,

is
Email this author | All posts by

Comments are closed.