Interessantes

Den Blick brechen.

Fotografieren gegen Vorurteile Günther Lanier, Ouagadougou 12.6.2018. Harouna Marané entstammt einer muslimischen Familie. Mit seinen Fotos zum Schleier geht es ihm aber ...

Rebellen und vielleicht Elite von morgen.

Mai 68 – Mai 18. Wiederholt sich Geschichte? Günther Lanier, Ouagadougou 6.6.2018 1987 wurde der größten senegalesischen Universität der Name des Historikers ...

And gee, they sure can dance.

Bei HandiTalent IV feiern auch Nichtbehinderte mit. Günther Lanier, Ouagadougou 30.5.2018 [1]. Die burkinische Musikszene hat mit einem Off-Festival ein weiteres Mal ...

Von Sachzwängen.

Ökonomische Ideologien in Afrika et al. Günther Lanier, Ouagadougou 23.5.2018. In einem rezenten Interview mit der Financial Times und Jeune Afrique anlässlich ...

Von Greisen und Wahlen.

Demokratien in Afrika (et al.) Günther Lanier, Ouagadougou 16.5.2018. Seit Kurzem irrt Mo Ibrahim: Afrika ist nicht mehr der einzige Kontinent, wo ...

Burkina Fasos ewig fremde Frauen.

Eine Burkinabè, die lacht, ist ein Triumph über das Patriarchat. Günther Lanier, Wien 9.5.2018. Wunderbar große Schwarz-weiß-Fotos von Petra Radeschnig aus unserem ...

Manchmal gehört Schmutzwäsche öffentlich gewaschen.

Gewalt in der Familie, überwiegend gegen Frauen und Kinder. Günther Lanier, Wien 2.5.2018 Für Österreich und Deutschland sind die Präsentationen meines Buches ...

Was vom Volksaufstand blieb.

Burkina Faso im Frühling 2018, dreieinhalb Jahre nachher. Günther Lanier, Tuttlingen 18.4.2018. Vor dem Artikel selbst hier der Plan für die die ...

RSS Empfohlene Radiosendung

  • SUNG ART 12. January 2017
    Der SUNG ART Verein dient zur Integrierung von anderen Kulturen in Österreich. Alexis in einem Interview mit Anita und Mamadou.

News

Was tun, wenn man aus dem eigenen Land vertrieben wird?

Flüchtlingsproblematik stellt Europa auf eine Probe. Doch gibt es neben den Flüchtlingen noch eine weitere globale Herausforderung: Binnenflüchtlinge. 

global-overview-2015-figures

Vertriebene per Region, Quelle: nrc.no

Ich kann mich noch genau erinnern, wie das war als der Hype um die „Flüchtlings Kriese“ im Jahre 2015 ausbrach, wie konservative Politiker die Willkommensrhetorik Merkels in Bezug auf die Flüchtlingsproblematik kritisiert haben und wie der Populismus an Zuspruch gewonnen hat. Ja, die Debatte um die Flüchtlingskriese ist dramatisch, wie uns die Medien Tag ein Tag aus wissen lassen – auch wenn die Krise in der Flüchtlingspolitik vielleicht dramatischer ist. Wovon wir in den Medien dennoch wenig zu hören bekommen, ist eine andere Problematik: Binnenflüchtlinge. (more…)