Staatsscheitern.

14 November 2018 | By | Category: Allgemein, Interessantes

Wo sich Gewalt bezahlt macht: Somalia, Südsudan u.a.m. Günther Lanier, Ouagadougou 14.11.2018. Unsere Mutter Erde ist restlos auf Staaten verteilt. Das hat Sinn und Zweck, diese Gebilde haben ihre Aufgaben. Zuallererst: Ruhe und Ordnung herstellen und aufrechterhalten. Damit profitabel gewirtschaftet werden kann, damit Dollar, Rubel, Euro, Schilling[1] und Pfund[2] rollen können, wie sie wollen und […]



Diesseits von Vanille, Lemuren und Saphiren.

7 November 2018 | By | Category: Allgemein, Interessantes

Die große Insel sucht ihren Steuermann. Günther Lanier, Ouagadougou 7.17.2018. Nein, Steuerfrau wird es keine sein. Aller Wahrscheinlichkeit nach wird Andry Rajoelina als strahlender Sieger aus dem madagassisch-demokratischen Rennen hervorgehen. Heute geht’s ans Wählen. Es muss ein einträglicher Job sein, der des Staatschefs. Hery Rajaonarimampianina soll für seinen Wahlkampf 2013 pro für ihn abgegebener Stimme […]



Europas Kolonisatoren spornen zur Hexerei an.

31 October 2018 | By | Category: Allgemein, Interessantes

Sierra Leones SklavInnenproduktion. Günther Lanier, Ouagadougou 31.10.2018. Vor den ersten Kontakten mit Europäern[1] war Hexerei bei den Bullom und Temne – sie stellen heute fast ein Drittel der Sierra-LeonerInnen – unbekannt oder unbedeutend. Erst der transatlantische Dreieckshandel produzierte[2] Hexen. Und das massenhaft.  [3] Alvaro Velho hat an der ersten Vasco da Gama-Reise 1497-99 nach Indien […]



Der Chagos-Archipel.

24 October 2018 | By | Category: Allgemein, Interessantes

Postkoloniale Macheloikes in einer Welt von Gestern. Günther Lanier, Ouagadougou 24.10.2018. “Die Welt von Gestern“ ist ein autobiographisches Buch von Stefan Zweig, das er im Exil in England und Brasilien 1939 bis 1941 geschrieben hat[1] und das eine Welt beschreibt, deren Ende oder Untergang der Autor bedauerte. Wenig später[2] brachten sich Lotte und ihr Mann […]



Feste feiern, wie sie fallen.

17 October 2018 | By | Category: Allgemein, Interessantes

Kulturpotpourri. Günther Lanier, Dédougou 17.10.2018. Es sieht fast so aus, als hätten die Deutschen in Burkina den FranzösInnen[1] den Rang abgelaufen und seien nun InhaberInnen des begehrten Titels der Hauptauslandskulturmacht. Zumindest im Oktober 2018 scheinen alle Events, die nicht burkinischer Eigenbau waren, deutsch, oder vielmehr: deutsche Koproduktionen gewesen zu sein. Was folgt, sind ein paar […]



Mit zunehmender Sorge.

10 October 2018 | By | Category: Allgemein, Interessantes

Offener Brief ins Herz der Finsternis. Günther Lanier, Ouagadougou 10.10.2018. Schwarzafrika war die Wiege der Menschheit. Doch wen kümmert’s, dass Lucy & Co gerade in unserer Weltgegend vor Millionen von Jahren anderen Raubtieren ihre Beute strittig machten? Afrika war auch die Wiege der Zivilisation. Spätestens seit Cheikh Anta Diop wissen wir, dass die ägyptische Hochkultur, […]



Wer ist die Erste?

3 October 2018 | By | Category: Allgemein, Interessantes

Und wer ist der Schönste in ganz Afrika? Günther Lanier, Ouagadougou 3.10.2018. Wollen wir uns nicht aufs Spieglein, Spieglein an der Wand verlassen, so ist die Antwort auf die im Titel gestellten Fragen freilich: Das hängt davon ab. Mali erreicht z.B. die höchste Durchschnittstemperatur[1], Tansania besitzt den höchsten Berg[2], Nigeria die größte Wirtschaft[3] und kontinentweit […]



Yacouba Sawadogo.

26 September 2018 | By | Category: Allgemein, Interessantes

Das Aufbereiten des Unmöglichen. Günther Lanier, Ouagadougou 26.9.2018. 1980 werden erstmals die Alternativen Nobelpreise – die Right Livelihood Awards – vergeben. 1980 kehrt Yacouba Sawadogo in sein Dorf in Yatenga im ariden Norden Burkina Fasos zurück. Neun Monate im Jahr fällt da kein Regen und schaut es mehr nach Wüste aus als nach einer Umwelt, […]



Kurukan Fuga.

19 September 2018 | By | Category: Allgemein, Interessantes

Geburt eines Riesenreiches. Günther Lanier, Ouagadougou 19.9.2018[1]. Mali ist überreich an Geschichte. Vor allem der Handel mit Gold und SklavInnen sorgte für die materielle Basis. Vielleicht schon ab dem 4., spätestens jedoch ab dem 8. Jahrhundert herrschte hier der “reichste König der Welt“ – seine Hunde sollen goldene Glocken getragen haben[2] – über das historische […]



Vergewaltigt?

12 September 2018 | By | Category: Allgemein, Interessantes

Ab ins Gefängnis! Günther Lanier, Ouagadougou 12.9.2018. Absurder und brutaler als Mauretaniens Umgang mit vergewaltigten Frauen geht nicht mehr. Auch anderswo wird Betroffenen gern eine Mitschuld angedichtet, oder der Vergewaltiger kann seiner Strafe entkommen, indem er sein Opfer heiratet. Mauretanien sperrt nicht die Vergewaltiger, sondern die vergewaltigten Frauen ein.  [1] In Mauretanien wird gerade gewählt. […]