RAI: PROGRAMM

Radio Afrika International – Programmübersicht

Das Programm von Radio Afrika soll verschiedene Facetten des afrikanischen Lebens darstellen. Es werden die Sprachen verwendet, die am meisten in Österreich sowohl von ÖsterreicherInnen als auch AfrikanerInnen gesprochen werden:  Deutsch, Französisch und Englisch.

Programmsrubrike:
-INTEGRO SHOW:
Themen: Rassismus, Diskriminierung
-Positives Afrika: AfriNavi, AfriPoint, Diaspora Colors
-Nachrichten

 

 

Radio Afrika International – Aktuelle Sendungen

>>> bitte hier klicken

 

Archiv

23.4.13: Mfilinge Nyalusi hat sich mit der altbekannten Ursula Dumnoi (Verein Schmetterling) getroffen und über ihre neue Kampagne “Solidarität kennt keine Grenzen” gesprochen. Außerdem berichten wir über das erste afrikanische Kabarett-Matinee in der VHS Donaustadt.
>>> podcast

22.4.13: Workshop “Antidiscrimination and Cultural Awarness”, Elisabeth Doderer hat sich im Anschluss mit Adora Fuedo(Schwarze Frauen Community) zusammengesetzt. Außerdem: Film der UNIDO über die Schaffung neuer Möglichkeiten in Ghana. Zuletzt: Die Publikation “Wahre Frau” der Autorinnen Mary Kreutzer und Corinna Milborn. Im Zentrum stehen die Geschichten der zahlreichen jungen Frauen die durch den boomenden Menschenhandel jährlich in die Prostitution, Ehe und verschiedenste Formen der Zwangsarbeit gezwungen werden.
>>> podcast

18.4.13: Workshop bei Antidiscrimination and Cultural Awareness von Alexis Neuberg und Kinderfilm “Mon école en Casamance”
>>> podcast

15.4.13: Elisabeth Doderer hat nach der Podiumsdiskussion und Präsentation des neusten Buches von Beatrice Achaleke noch einmal mit der Unternehmensberaterin persönlich gesprochen. Außerdem diskutiert Alexis Neuberg mit seinen Gästen und dem Studio-Publikum über das Thema “AfrikanerInnen und die Polizei”
>>> podcast

11.3.13: Marcus Omofuma
>>> podcast

Horizon 3000  (Österreichische NGO): “Action in Africa   Particular in Ethiopia”. Ein Interview Von Stella Asiimwe mit Elisabeth von Horizon 3000.
>>> podcast
“Frauenrechte in Afrika und Europa” eine Beitrag von Jeanine Fischer und “Wo Finde ich Was” – eine Interview von Christina. K mit dem Generalsekretär des Rotes Kreuz Wien .
>>> podcast

Afrikanerinnen  Erfolgsgeschischte  in Österreich. Eine Beitrag Von RAI und Jeanine Fischer.
>>> podcast

La loi de l´électricité dévoile l´existence de Dieu est le thème de l´émission Chaleur Dominicale de Alain et de son invité le pasteur Nombe  Muchapa de l´église E.T de Vienne.
>>> podcast

Les Sept dimensions du Cosmos est le thème de l´émission Chaleur Dominicale de Alain et de son invité le pasteur Nombe  Muchapa de l´église E.T de Vienne.
>>> podcast

La Biographie de l´artiste, poète, Musicien Sénégalais Ismaël Lo. Emission culturelle de RAI et Alain.
>>> podcast

La Biographie de l´artiste, poète, Musicien  Camerounais Henry Dikongue. Une Emission culturelle de RAI et Alain.
>>> podcast


Radio Afrika International vom 9.04.13

SZENE BUNTE WÄHNE. Das erste zeitgenössische Tanzfestival für ein junges Publikum in Österreich. “Stadt der Träume oder Magie der Bewegung” ist das Leitmotiv unter dem die SZENE BUNTE WÄHNE ein ganzes Jahr in ihrer Arbeit ein junges Publikum begleiten wird. Unter anderem war die Tanzvorführung “Sophiatown” zu sehn.
Laut Parkourbegründer David Belle ist Parkour keine Sportart, sondern eine kreative Kunst die eigenen Grenzen zu erkennen und zu überwinden. In der Philosophie des Parkour ist der respektvolle Umgang des Traceurs mit seiner Umwelt und seinen Mitmenschen Pflicht.
In “Sophiatown” treffen zwei Gruppen aufeinander: TOS aus Deutschland und Corroboration aus Südafrika. Beide praktizieren sie Urban Street Art auf hohem Niveau.

>>> zum Podcast


Radio Afrika International vom 8.04.13

Afrika-News von Florian Rainer. Internationales Treffen der Schwarzen Frauen Community mit den Thema “Darstellung Afrikas in den Medien”. Hören sie Elisabeth Doderer mit Bizzy Lalamy. Sie erzähl mehr über den Workshop.
Und: Cedrick Mugiraneza alias Ösi Bua ist zu Gast bei Afrika TV und versucht, Moderator Soso ein wenig Deutsch beizubringen. Mitgebracht hat er außerdem den neuen Remix seines Hits “I bin da Ösi Bua”.

>>> zum Podcast


Radio Afrika International vom 2.04.13

“Black History Month” in den USA und das Märchen “Ein Urteil” von Birago Diop.

>>> zum Podcast
Radio Afrika International vom 1.04.13
Der 4. und letzte Teil der Reihe “Flüchtlinge in der Votivkirche” von Elisabeth Doderer.
außerdem: Junge engagierte MigrantInnen – Eine Vereinigung afrikanischer Studenten hat sich zum Zeil gemacht der jungen Generation ein Sprachrohr zu geben. Alexis Neuberg unterhält die Runde.

>>> zum Podcast


Radio Afrika International vom 28.03.13

Musik von und Interview mit Norris Man, “Code of Conduct” zum Umgang mit Bildern und Botschaften, “African Star Parade” mit Hauptact Meiway sowie Music and Poetry von Hottensiah Muchai.

>>> zum Podcast

 

Radio Afrika International vom 26.03.13

Flüchtlingsbewegung Votivkirche Teil 3 von Elisabeth Doderer und Musik von Mflinge: “Karibun heißt Willkommen.

>>> zum Podcast

 

Radio Afrika International vom 25.03.13

Nachrichten, Diskussion über huminitäre und Entwicklungshilfe zur Kampagne “mir wurscht..? wachrütteln durch Provokation!” sowie ein Interview mit Festus, Agrarökonom und Lebensberater.

>>> zum Podcast

 

Radion Afrika International vom 21.03.13

1.min16.sek.:
Stella Asiimwe unterhält sich im Radio Afrika Studio mit Elisabeth Schreiber von Horizont 3000
und Azra Tadesse von der “Catholic Church of Gamo Gofa” in Äthopien. Die beiden sind zu Besuch in Wien um mehr von ihrer Arbeit in Kooperation mit der Europäischen Union zu berichten.

40.min16.sek:
Janine Fischer presentiert eine Erfolgsgeschichte. Clara Akinyosoye ist ein gutes Beispiel für AfrikanerInnen die ihren Weg gehen und sich nicht hindern lassen. Sie berichtet uns ihre Erfahrungen die sie am Arbeitsmarkt gesammelt hat.

>>> zum Podcast

Radio Afrika International vom 19.03.13

8.min7.sek:
Heute wird ein bisschen Stimmung für unseren Frühlingsball diesen Samstag, den 23.3., gemacht.
Für den musikalischen Vorgeschmack sind u.a. die Freedom Gospel & Soul Singers, Lamina Camara (Bendula Band), die Tänzerin Nkechi Kroko, R’n’B Sänger Mac I, sowie Elvis Zuma von der Sky Peace Band zu Gast im Studio.

42.min17sek:
Lys Neuberg hat Cheikh Hamidou Kane bei seinem Besuch in Wien getroffen und mit ihm über seinen autobiographischen Roman »L’Aventure ambiguë”, für den er den “Grand Prix Littéraire d’Afrique Noire” erhielt, geredet.
C.H.Kane aus Senegal erzählt in seiner Geschichte von einem jungen Muslimen, der in einen Zwiespalt zwischen seiner traditionellen Erziehung und seinem europäischen Bildungsweg gerät. Er beschreibt die Krise der traditionellen senegalesischen Gesellschaft, die durch ihre Begegnung mit der Kolonialmacht ausgelöst wurde.

Diese Sendung moderiert Lys.

>>> zum Podcast

Radio Afrika International vom 18.03.13

“Das blatt gemeinsam wenden.” So heist das Motto der kürzlich stattgefundenen Aidskonferenz in Washington. Experten äußern sich optimistisch über neue Behandlungsmöglichkeiten.  Ein Bericht von Josef Wukovitz.
Afrika TV berichtet über den ehemaligen Bürgermeister der Burgstadt Heidenreichstein im Waldviertel, nach dessen Besuch eines Waisenhauses in Kenia der Verein “Wir für Kinder – Unterstützungsverein für soziale Einrichtungen” gegründet wurde. Zum Abschluss ist noch Filmemacher Stefan Lukas im Interview mit Elisabeth Doderer. Zu hören sind Ausschnitte aus seinem Film “Void”, in dem er Folterung eines Schubhäftlings thematisiert.
Es moderiert Lys.

>>> zum Podcast

Radio Afrika International vom 14.03.13

Am Anfang hören Sie Lorgn Ludowig Lath mit seinen wöchentlichen Náchrichten am Donnerstag.
Berichte von der Eröffnung der Ausstellung “Rhythm of Hope” in Anwesenheit prominenter Persönlichkeiten wie OFID Director Mr. Suleiman J. Al-Herbish und der nigerianischen Botschafterin Maria O. Laose, sowie – ganz aktuell – die Gerichtsverhandlung zum rassistischen Übergriff auf Nelly Wanjori. Die junge Kenianerin wurde Anfang Jänner dieses Jahres vom U-Bahn Bahnsteig gestossen und überlebte schwer verletzt.
Elisbeth Doderer spricht mit Raimund aus Kamerun. Er spricht über seine Success Story und darüber wie der Wechsel von Afrika nach Europa ausgeschaut hat.
Und diese Sendung wurde von Mfilinge moderiert.

>>> zum Podcast

Radio Afrika International vom 12.03.13

Florian Reiner präsentiert uns eine Success Story über Ibrahim Hakim Ali und sein afrikanisches Restaurant “Sagya”.
Seit 17 Jahren kann man dort die Spezialitäten aus den verschiedensten Ländern Afrikas verköstigen und genießt dabei stets ein abwechslungsreiches Kulturprogramm.
Susanne Scholl hält eine Podiumsdiskussion zum Thema “Asylpolitik Österreichs” ab. Mit ihr am Poduim sind Vertreter der UNHCR und des Ludwig Boltzmann Instituts.
Diese Sendung wird von Lys moderiert.

>>> zum Podcast

Radio Afrika International vom 11.03.13

Die Sendung beginnt mit den wöchentlichen Nachrichten am Montag, gelesen von Florian Reiner.
Weiter geht’s mit dem 2.Teil der Podiumsdiskussion über die derzeitige Lage der Flüchtlinge die lange Zeit in der Votivkirche waren. Von Elisabeth Doderer.
Im Anschluss folgt der Beitrag über den Film “Schreiben um gelesen zu werden” von Mischa Hendel und Pablo Rudich. Von Elisabeth Doderer.
Der Film erzählt von der Entwicklung von Kunst und Kultur in Äquatorial Guinea; dem einzigen spanischsprachigen Land Afrikas.

Diese Sendung moderiert Lys.

>>> zum Podcast

Podiumsdiskussion Flüchtlingsproteste 30.1.2013 Teil 1
Sie hören den ersten Teil der Podiumsdiskussion über die Flüchtlingsproteste in der Votivkirche, die am 30. 1 2013 im NIG stattgefunden hat.  Mohamad Zafar ein Flüchtlingsaktivist spricht z.B. über die Anfänge dieser Protestbewegung, wie sie von Traiskirchen nach Wien marschiert sind und wie sich immer mehr Flüchtlinge nach und nach mit den Protestierenden solidarisierten, und wie sie gemeinsam diese sechs Forderungen formuliert haben.  Anschliessend spricht die Künstlerin und Aktivistin Marissa Lobo über ihre eigenen politischen Hintergründe oder z.B. darüber wie es möglich ist, dass sie als Frau und Feministin sich für diese Flüchtlinge einsetzen kann, obwohl das hauptsächlich männliche Protestierende sind.

Campus Ö1 hören / Listen live at
Sendezeit: 4. März 2013 – 21:15 Uhr / 4th of mar 2013, 9:15pm

Radio Orange – Hier Hören /Listen live at
Sendezeit: 5. März 2013 – 09:00 Uhr /5th of mar 2013, 9am

>>> Podcast

Interview mit Manfred Novak, Professor für Internationales Recht und Menschenrechte Teil 1
Sie hören heute den ersten Teil des Interviews mit dem Herrn Professor für Internationales Recht und Menschenrechte an der Universität Wien Manfred Novak. Er spricht über den Fall Bakary ein Gambier, der 2006 von der Polizei aufgrund einer nicht gelungenen Abschiebung fast zu Tode gefoltert wurde. Bekannt wurde der Fall, weil die Frau von Bakary ihn in der Schubhaft in der Einzelzelle besucht hat und ein Foto von dem Schwerstverletzten gemacht hat, welches sie an den Falter und an Amnesty International geschickt hat, die dann über diesen Fall berichteten.

Moderation: Elisabeth Doderer

Campus Ö1 hören / Listen live at
Sendezeit: 18. Februar 2013 – 21:15 Uhr / 18tho of feb 2013

Radio Orange – Hier Hören /Listen live at
Sendezeit: 19. Februar 2013 – 09:00 Uhr /19th of feb

>>> Podcast

Interview mit Manfred Novak, Professor für Internationales Recht und Menschenrechte Teil 2
Sie hören heute den zweiten Teil des Interviews mit Prof. Manfred Novak. Diesmal spricht er darüber, dass es in der österreichischen Polizei so etwas wie einen “Chorcharakter” gäbe, d.h. dass Misshandlungsvorwürfe nicht weiter ernst genommen werden, weil es keine externe Beschwerdestelle der Polizei gäbe. Er schildert, wie das Folteropfer Bakary der als einziger Zeuge gegen diese Täter aussagen konnte noch weitere vier Monate in Schubhaft gesessen ist, und wie die Innenministerin versucht hat ihn abzuschieben.

Moderation: Elisabeth Doderer

Campus Ö1 hören / Listen live at:
Sendezeit: 25. Februar 2013 – 21:15 Uhr25th of feb 2013

Radio Orange – Hier Hören / Listen live at:
Sendezeit: 26. Februar 2013 – 09:00 Uhr / 26th of feb 2013

>>> Podcast

 

Gespräche mit der Nationalratsabgeordneten und Migrationssprecherin der Grünen:  Frau Mag. Alev Korun

Sie spricht über den falschen Leistungsmythos, den der Staatssekretär Sebastian Kurz entwirft, redet über wichtige Forderungen Ihres Parteiprogramms und wie eine aktuelle Kultur der Angst durch eine Kultur der Motivation ersetzt werden sollte.

Moderation: Elisabeth Doderer

Campus Ö1 hören
Sendezeit: 21. Jänner 2013 – 21:15 Uhr

Radio Orange – Hier Hören
Sendezeit: 22. Jänner 2013 – 09:00 Uhr

>>> zum Podcast

 

Elisabeth Doderer und Frau Mag. Alev Korun sprechen über den Staatsbürgerschaftstest und wie sinnvoll die darin enthaltenen Fragen und Informationen sind, um die Integration der Migranten zu erleichtern. Weiters spricht Sie über das Recht des Kindes auf soziale Sicherheit, das Recht auf Nichtdiskriminierung, etc.

Moderation: Elisabeth Doderer

Campus Ö1 hören
Sendezeit: 28. Jänner 2013 – 21:15 Uhr

Radio Orange – Hier Hören
Sendezeit: 29. Jänner 2013 – 09:00 Uhr

>>> zum Podcast

 

Elisabeth Doderer und Frau Mag. Alev Korun sprechen über Behauptungen  rechter Gruppierungen und über das geltende Fremdenrecht.

Moderation: Elisabeth Doderer

Campus Ö1 hören
Sendezeit: 04. Februar 2013 – 21:15 Uhr

Radio Orange – Hier Hören
Sendezeit: 05. Februar 2013 – 09:00 Uhr

>>> zum Podcast