Posts Tagged ‘ Ouagadougou ’

Libyen, noch immer kein willfähriges Opfer

26 January 2017 | By | Category: Allgemein, Interessantes, Interessantes

Günther Lanier, Ouagadougou 26.1.2017   Die libysche Einheitsregierung tut sich schwer, niemand im Land will sie. Naja, sie wurde auch nicht gewählt, wurde nicht von LibyerInnen eingesetzt, sondern von Leuten im Ausland. Und die können unliebsame Herrscher aus dem Amt bomben, da reicht militärtechnologische Überlegenheit, einen ihnen genehmen Regimewechsel mit sanften Methoden zu bewerkstelligen, schaffen […]



Allenthalben rasseln Säbel

19 January 2017 | By | Category: Interessantes, Interessantes

Günther Lanier, Ouagadougou 19.1.2017 In den Nachrichten zu afrikanischer Politik wimmelt es von bewaffneten Männern in Uniform. Die drei auf dem Foto sind in löblicher Absicht unterwegs: sie nehmen an einem Seminar teil, wo es gegen Exzision (weibliche Genitalverstümmelung) geht – das hier seit 1996 bestehende gesetzliche Verbot braucht das Sicherheitspersonal für seine Anwendung. Auch […]



Business almost as usual. RSS als Totengräber der burkinischen ‘Revolution’

12 January 2017 | By | Category: Interessantes, Interessantes

Günther Lanier, Ouagadougou 12.1.2017 Ein gutes Jahr nach der Wahl des neuen Präsidenten, ein Jahr nach dem Terroranschlag im Zentrum der Hauptstadt und ein Jahr nach dem Arbeitsantritt der neuen Regierung ist Burkina Fasos Bilanz ernüchternd. Nötig, ja dringend nötig wäre es, endlich mit der Rundumerneuerung zu beginnen, “nicht mehr herumzueiern, sich nicht mehr abzufinden […]



Folter wird Geld – Ein lukratives Geschäftsmodell

5 January 2017 | By | Category: Interessantes, Interessantes

Günther Lanier, Ouagadougou 5.1.2017     Die wichtigsten Zutaten: Flüchtlinge; ein paar Arbeitslose, die für Geld alles zu tun bereit sind; ein von außen nicht einsehbares und nicht einhörbares Haus in staatsgewaltferner Lage; ein Handy. Zusätzlich: externe Hilfskräfte für das Beschaffen der zu folternden Menschenware und (im Erfolgsfall) für das Abwickeln der finanziellen Transaktionen. Nötiges […]



Senegals französische Schützen als Wahlkampfmunition?

22 December 2016 | By | Category: Interessantes, Interessantes

Senegals französische Schützen als Wahlkampfmunition?   Günther Lanier, Ouagadougou 22.12.2016 Macky Sall hat bisher enttäuscht. Nach seinem eindrucksvollen Wahlsieg 2012 über Abdoulaye Wade – gegen einen regierenden Präsidenten zu gewinnen, ist in Afrika noch nicht vielen gelungen – kam nicht mehr viel. Anfänglich wirkte sein Vorgehen gegen Korruption rigoros, doch der Fall, der die senegalesische […]



Deutsche Rekolonialisierungsbemühungen?

15 December 2016 | By | Category: Interessantes, Interessantes

Günther Lanier, Ouagadougou 15.12.2016 Trumps Sieg bei den US-Präsidentschaftswahlen hat Merkel & Co im November 2016 einen neuen Vorwand geliefert, um eine verstärkte Militarisierung der EU einzufordern. Dabei ist das vorgegebene Ziel schon länger klar: “Europa” soll eine militärisch operierende Weltmacht unter deutscher Führung werden (siehe dazu insbesondere die Analysen von German Foreign Policy). Auf […]



12. Kunsthandwerksmesse SIAO in Ouagadougou

21 September 2010 | By | Category: Interessantes

Von 29 Oktober bis 7 November 2010. Text en francais en bas. Wenn es um Afrika geht denkt man nur ueber Armut, Aids,Krieg. Das sind gemeinhin die Schlagworte. Aber Afrika hat auch ein immenses Potenzial. Das Kunsthandwerk kann helfen,den Hunger in Afrika zu bekaempfen. Das sagte Mamadou SANOU, der Alte Handels- und Kunsthandwerk Minister von […]



Benefizkonzert zugunsten „Straßenkinder in Ouagadougou“

6 March 2010 | By | Category: Benefiz, Events, Interessantes

Lieder- und Kammermusikabend der ÖJAB gemeinsam mit der YUAI, Tokio. Eintritt frei, Spenden erbeten! 16. März 2010 um 19.30 Uhr Ort: Bösendorfersaal, Graf Starhemberggasse 14, 1040 Wien. Mit Musik von G.F.Händel, R.Schumann, F.H.Mendelssohn und Y.Nakata Künsterinnen: Muramoto Ayaka (Sopran, Erste Preisträgerin des YUAI-Liedwettbewerbes in Tokio, Dezember 2009), Donka Dissanska (Violine), Agata Lukasiewicz (Klavier) und Greta […]