Eine lange Geschichte & “Kunst“ auf höchstem Niveau: Benin-Stadt.

Günther Lanier, Ouagadougou, 24.6.2020. Seien wir vorsichtig, wenn wir das Wort “Kunst“ gebrauchen: Der Begriff und was sich dahinter verbirgt stammen aus der Satten Welt, sind anderswo also Importgüter. In Wien, in Chicago, in New York[1] wird an Wohnzimmerwänden und in Museen “Schönes“ ausgestellt. Da ist kein Platz für Gebrauch oder Riten, schon gar nicht […]