Eventmanager*in gesucht

Wir suchen ab sofort ein*e Mitarbeiter*in für die Projektleitung der Jubiläumsveranstaltung 25. Jahre Radio Afrika TV

Radio Afrika TV (RATV) – Organisation zur Förderung der Integration und Entwicklung durch Medienarbeit feiert im März 2022 das 25. Jubiläum.

 

Wir suchen für den Zeitraum Oktober 2021 – April 2022 eine*n Eventmanager*in für die Planung und Durchführung unserer Jubiläums-Veranstaltung 25 Jahre Radio Afrika TV. Ablauf und Umfang werden gemeinsam erarbeitet. Zu Beginn gibt es ein Brainstorming mit dem kompletten Team und ausgewählten Vereinsmitgliedern, um mögliche Programmpunkte zu definieren und Mitwirkende kennen zu lernen.

Aufgabengebiete:

  • Projektleitung der Veranstaltung 25 Jahre RATV
  • Konzeption und Planung inkl. Budgetierung
  • Durchführung und Nachbereitung

Unterstützt wird die Stelle durch die Geschäftsführung, die Leitung der Abteilung Marketing/Fundraising und das restliche Team.

Wir erwarten:

  • Interesse für den afrikanischen Kontinent
  • hohe Ergebnisorientierung, aktiver und motivierter Arbeitsstil, Teamfähigkeit
  • Eigeninitiative und kreatives Denken
  • ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeiten
  • gute Deutschkenntnisse, Englisch und/oder Französisch Kenntnisse sind von Vorteil
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

 

Wir bieten:

  • Junges, transkulturelles und motiviertes Vereinsklima
  • Flexible Zeiteinteilung & Arbeit aus dem Home-Office möglich
  • Kontakte zu den afrikanischen Communities in Wien
  • Verbesserung der Projekt- und Eventmanagement-Skills
  • Flache Hierarchien bieten ausreichend Raum, um eigene Ideen auszuprobieren
  • Bezahlung nach Absprache (durch Fundraising und Sponsoring der Veranstaltung)

Haben wir Dein Interesse geweckt? Sende uns Deinen Lebenslauf und ein Motivationsschreiben per E-Mail an marketing (at)radioafrika.net mit dem Betreff Mitarbeit.

Wir freuen uns von Dir zu hören!

 

Mehr zu unserer Arbeit findest Du auch hier:

Newsletter Abonnieren

Bleiben Sie mit unserem monatlichen Newsletter über unsere Arbeit informiert!